Internationale Gesellschaft Russki Plen

Kategorien der Rubrik

Nachrichten [16]

Einloggen

Hauptseite » 2018 » Juli » 31 »
19:25

Übergabe der Beamer durch Helmut Lampe-Winkelmann in Voshega31.07.2018. Zwei Schulen im Kreis Voshega haben zu Beginn des neuen Schuljahres Geschenke aus Deutschland bekommen.

Noch 2012 besuchte Helmut Lampe-Winkelmann aus Bremen zum ersten Mal einen Kriegsgefangenenfriedhof bei Voshega, wo sein Vater Wilhelm Lampe im Mai 1945 beerdigt worden war. Nach Jahrzehnten Ungewissheit erfuhr der Sohn den Ortsnamen und dann auch die Ortslage, wo sein Vater seine letzte Ruhestätte gefunden hatte. Kurz darauf besuchten H. Lampe-Winkelmann und seine Freunde nicht nur den Friedhof, sondern auch Schulen, eine von denen einst ein Kriegsgefangenenlazarett gewesen war.

Diese Woche haben Helmut und seine Tochter Anna den Kriegsgefangenenfriedhof Voshega wieder besucht. In diesem Jahr haben sie nach Voshega auch 2 neue Projektoren mitgebracht, um diese an zwei Schulen zu übergeben. Auf diese Weise wollten sich die Familie aus Bremen sowie ihr Freunden- und Bekanntenkreis bei den Lehrern der Geschichte für ihre Aufklärungsarbeit bedanken.

Kategorie: Nachrichten | Aufrufe: 20 | Hinzugefügt von: Anatoli

Werbung

  • Webseite erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • uCoz Fan Page
  • Archiv

    Statistik


    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0