Internationale Gesellschaft Russki Plen

Kategorien der Rubrik

Nachrichten [14]

Einloggen

Hauptseite » 2008 » November » 15 »
12:08

Wachturm vor dem Historischen und Völkerkundemuseum St.Gallen15.11.2008. Die Ausstellung "Kälte, Hunger, Heimweh - In sowjetischer Kriegsgefangenschaft 1941 bis 1956" wurde gestern abend im Historischen und Völkerkundemuseum St.Gallen eröffnet.

Diese Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt von dem Historischen und Völkerkundemuseum St.Gallen und der Internationalen Gesellschaft Russki Plen. Die Anregung für die Ausstellung kam von Andy Prinzing, Schulleiter aus St.Gallen, dessen Vater 1944 selbst in russische Kriegsgefangenschaft gekommen war.

Diese Ausstellung stellt die Schicksale der deutschen und österreichischen Kriegsgefangenen sowie der Freiwilligen aus der Schweiz im und nach dem zweiten Weltkrieg dar. Es sind Dokumente aus den Archiven, Postkarten, Gemälde, Zeichnungen sowie unterschiedliche Gebrauchsgegenstände der Kriegsgefangenen.

Kategorie: Nachrichten | Aufrufe: 249 | Hinzugefügt von: Anatoli

Werbung

  • Webseite erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • uCoz Fan Page
  • Archiv

    Statistik


    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0