Internationale Gesellschaft Russki Plen

Kategorien der Rubrik

Neue Bücher und Publikationen [17]
Erinnerungen von Kriegsgefangenen [30]
Medienberichte [16]
Reiseberichte [6]
Veranstaltungen [15]
Formulare [1]

Einloggen

Dateiverzeichnis

Hauptseite » Dateien » Neue Bücher und Publikationen

Viktor Konasov, Hans Amann "Das IKRK - Russland: wechselvolle Beziehungen"
13.06.2013, 11:43

Viktor Konasov, Hans Amann "Das IKRK - Russland: wechselvolle Beziehungen", Vologda 2005.

Deutsch, Russisch, 43 Seiten, Abb.

Das Buch erscheint 2005 im Verlag der Hochschule für Recht und Wirtschaft Vologda.

In diesem Buch auf Deutsch und Russisch werden einige Aspekte aus der Geschichte der Beziehungen des Internationalen Roten Kreuzes und Russlands behandelt. Der schweizerische Historiker Hans Amann geht auf die Kontakte des Rotkreuzgründers Henry Dunant (1828 - 1910) zu vielen einflussreichen Persönlichkeiten in Russland ein. Diese persönlichen Verbindungen spielten eine wichtige Rolle für die Unterstützung verschiedener Initiativen des IKRK durch Russland.

Prof. Dr. Viktor Konasov analysiert in seinem Kapitel sowohl die Einstellung der Führung der UdSSR, als auch die des Oberkommandos der Wehrmacht und A.Hitlers persönlich zu dem Kriegsgefangenenproblem. Der russische Historiker weist auf die Rolle der humanitären Mission des Internationalen Roten Kreuzes hin, indem er die Leser auf mehrere Versuche des IKRK aufmerksam macht, das Schicksal der Kriegsgefangenen während und nach dem II. Weltkrieg zu erleichtern.


Inhaltsverzeichnis:

Vorwort

Hans Amann. Russland dankte Henry Dunant auf vielseitige Art.

Viktor Konasov. Das IKRK und Russland. Ein Weg der Konfrontation und der Zusammenarbeit.

Anhang

Kategorie: Neue Bücher und Publikationen | Hinzugefügt von: Anatoli
Aufrufe: 496 | Downloads: 0
Kommentare insgesamt: 0

Werbung

  • Webseite erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • uCoz Fan Page
  • Statistik


    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0